POWER-LADIES ist ein
Weiterbildungskurs für gläubige Christinnen,
die Gott tiefer erkennen, persönlich erleben
und mehr vertrauen möchten.

Was passiert in dem Kurs?

Am Kurs können maximal 12 Frauen teilnehmen. Zu Beginn verbringen die Ladies in der Regel 1 Wochenende zusammen, dem 9 wöchentliche (Online- oder Vorort)-Treffen folgen. (Ggfs. wird der Kurs auch ohne Wochenende durchgeführt).

Neben 12 Lehreinheiten besteht der Kurs aus Leitfragen für die kursbegleitende Zweierschaft, sowie Aufgaben zur persönlichen Vertiefung. Die Ladies benutzen hierzu das POWER-LADIES-Teilnehmerheft.

Durch den Kurs erhältst du ein tieferes Verständnis deiner Identität als Tochter des Höchsten, damit du wertvoll, würdig und wegweisend leben kannst. Dabei steht nicht das Tun, sondern das Sein im Zentrum. Indem du Gott bewusst zuhören übst, findest Seine Antworten auf deine Herzensfragen. Außerdem lernst du an praktischen Beispielen, den Schatz der Bibel umfassender zu entdecken und eigenständig darin nach Gottes Wegweisung zu suchen. So gewinnst du ein solides Fundament für dein Leben in der Liebesbeziehung zu deinem Herrn.

Die POWER-LADIES-Kursunterlagen sind so umfassend aufbereitet, dass du nach der Teilnahme ganz unkompliziert selbst den Kurs durchführen kannst, um anderen Schwestern das Gelernte weiterzugeben.

Es geht um Beziehungen

Die POWER-LADIES-Unterlagen sind nicht für die eigene Lektüre wie ein Buch geeignet. POWER-LADIES baut auf persönlichen Beziehungen auf (persönlich mit Gott und zwischen den Teilnehmerinnen). Man wird deshalb viel weniger Nutzen daraus ziehen, wenn man die Unterlagen alleine durchliest.

Die Teilnahme am Kurs ist ein Gewinn für jede Frau, unabhängig davon, wie lange und wie intensiv man bisher seinen Glauben gelebt hat. 

Das sagen die Teilnehmerinnen

Das häufigste Fazit der Teilnehmerinnen nach dem Kurs ist:

  • Ich bin viel gelassener.
  • Ich habe eine neue Liebe zum Wort Gottes entdeckt.
  • Ich kann mit meinen Mitmenschen besser umgehen.

Weitere Rückmeldungen können hier nachgelesen werden.

       

Überkonfessionell

Der Dienst „POWER-LADIES“ versteht sich als überkonfessionelles christliches Bildungswerk, das Gläubige und Gemeinden dabei unterstützen möchte, im Glauben zu wachsen und die Inhalte der Bibel im Alltag umzusetzen.

POWER-LADIES wird von der forHim gemeinnützige UG getragen.

Das Team hinter POWER-LADIES

Christine Faber

Gründerin, visionär, ermutigend, umsichtig, musikalisch und aktive POWER-LADY

Sonja Plapper

Bibelfest, sprachbegabt, kreativ, wertschätzend und aktive POWER-LADY

Martin Berg

mit technischem Hintergrund, reich an Ideen, Kreativität, praktischen Skills sowie Kindern