Loslegen

Es ist leicht, selbst einen POWER-LADIES-Kurs zu leiten

Du brauchst dazu keine separate Leiterausbildung. Es hilft, wenn du den Kurs schon mal selbst mitgemacht hast, dies ist aber keine Voraussetzung. Du kannst direkt starten. Du wirst so zum Segen für andere und gleichzeitig selbst gesegnet.

Bitte beachte:

  • Dein Kurs kann aus 1 bis maximal 12 Teilnehmern bestehen.
  • Für deine Kursdurchführung darfst du kein Honorar verlangen.

Nachfolgend findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für deine Kursleitung:

Leiterheft

1. Schritt: Besorge dir das Leiterheft

Das Heft enthält ausführliche Informationen, die dir die Vorbereitung deines Kurses leicht machen. Du kannst dein Heft im forHim-Shop bestellen.

Lehrteil

2. Schritt: Entscheide über die Art der Lehre (Person oder Video)

Du kannst den Lehrteil aus dem Leiterheft lesen oder die Lehrvideos verwenden oder auch beides kombinieren.

Die Lehre wird während des Treffens gemeinsam durchgenommen, oder die Teilnehmer bereiten die Lehre vor dem Treffen vor.

Kursart

3. Schritt: Wähle die Art des Kurses

Du kannst deinen Kurs in verschiedenen Ablaufvarianten durchführen:

  • Mit oder ohne Wochenende
  • Vor Ort und/oder online
  • Wöchentliche Treffen oder alle 14 Tage

Im Leiterheft sind die jeweiligen Vor- und Nachteile beschrieben.

Tipp: Wenn die Teilnehmer die Lehre vor dem Treffen vorbereiten, empfehlen wir 14-tägige Treffen.

Gruppentyp

4. Schritt: Entscheide, ob dein Kurs öffentlich sein soll

In dem u.a. Formular wirst du gefragt, ob dein Kurs öffentlich (offene Gruppe) oder privat (geschlossene Gruppe) ist.

  • “Öffentliche Kurse” werden auf dieser Webseite veröffentlicht, sodass sich auch andere interessierte (fremde) Frauen melden können. Du erhältst dann eine E-Mail.
  • “Private Kurse” erscheinen nicht auf dieser Webseite.

Kursdaten

5. Schritt: Lege ein Start-Datum fest

Suche ein Startdatum, einen Wochentag und eine Uhrzeit aus, an dem die Treffen stattfinden sollen. (Wir empfehlen, nach einem Wochenende eine Woche auszusetzen, damit die Ladies genug Zeit haben, die Inhalte vom Wochenende zu verinnerlichen.)

Zur Info: Verwendest du die Lehrvideos, wird die Lektion 1 erst beim zweiten Treffen gemacht, d.h. dein Kurs läuft eine Woche länger.

Kursanmeldung

6. Schritt: Melde deinen Kurs an

Fülle dazu das u.a. Fomular aus. Nach Prüfung deiner Anmeldung erhältst du eine E-Mail mit deinen persönlichen Zugangsdaten für den internen Leiterbereich auf der Webseite.

Leiterbereich

7. Schritt: Logge dich in den Bereich für Kursleiter ein

Dort findest du viele hilfreiche praktische Unterlagen, unter anderem:

  • Tipps zur Durchführung
  • Editierbare Word-Vorlagen
  • digitale Flyer (siehe auch hier)
  • Alles rund ums Power-Ladies-Wochenende wie Tipps zur Planung, Vorbereitung und Durchführung, Ablaufplan, Packliste

Insbesondere um für den Kurs dann zu werben, steht ein vorbereiteter Werbeflyer nicht nur digital zur Verfügung, sondern auch in der Printversion: du kannst im forHim-shop solche Flyer kostenlos bestellen.

Kursmaterial

8. Schritt: Kümmere dich um die Kurshefte

Organisiere, dass jede Teilnehmerin ein Teilnehmerheft besitzt. (Das Proklamationsbüchlein und das Schatzbuch sind hilfreich, aber nicht zwingend notwendig).

Die Hefte sind als einzelnes Exemplar oder als vergünstigtes Paket mit Schatzbuch und Proklamationsbüchlein im forHim-Shop erhältlich. Du kannst das Material entweder als Sammelbestellung mit Rabatt für alle bestellen, oder jede Lady bestellt selbst.

Liebeszeilen

9. Schritt: Melde deine Teilnehmerinnen vor Kursbeginn

Im Leiterinnenbereich findest du ein Formular, mit welchem du die deine Teilnehmerinnen spätestens eine Woche vor Kursbeginn einsenden kannst. Deine Ladies werden nach Beginn des Kurses die Liebeszeilen automatisch erhalten. Die Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Formulare

Zum Laden des Formulars klicke bitte auf das Plus.

Hast du noch Fragen und wünschst persönliche Beratung von unserer Ansprechpartnerin für Kursleiter?

    Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

    Kontakt zur Ansprechpartnerin für Leiterinnen

    Bist du bereit, deinen Kurs anzumelden? Los geht’s!