Unsere Glaubensgrundlage ist die Bibel, die wir als Gottes Wort sehen. Wir glauben, dass Jesus Christus, Gottes Sohn, für die Sündenvergebung der Gläubigen gestorben und wieder auferstanden ist. Wir identifizieren uns mit dem apostolischen Glaubensbekenntnis.

Es ist unser Anliegen, Christen in ihrer Gottesbeziehung zu fördern und sie zu ermutigen, sich in ihren Gemeinden und ihrem Umfeld zu engagieren.

Wir sehen uns als überkonfessionelles Bildungswerk zur Unterstützung bestehender christlicher Gruppen und Gemeinden. An POWER-LADIES-Kursen haben bereits evangelische, katholische und freikirchliche Teilnehmerinnen (Baptisten, Methodisten, Pfingstler, FeG-ler und andere) teilgenommen und durchweg positive Rückmeldungen gegeben.