Diese erfahrenen Referentinnen können eingeladen werden, um einen Kurs vor Ort zu leiten.
Welche Lady kommt, hängt von Ort und Termin ab.

Aniko Wellnitz

geb. 1976, verheiratet, 2 Kinder

„Mein Herz schlägt für die Power-Ladies, seit ich selbst im Kurs eine Befreiung durch das heilsame Wort Gottes erleben durfte. Ich ermutige Frauen, sich durch den Kurs Gott noch einmal ganz neu zu nähern und sich verändern zu lassen.“

Bettina Rullmann

geb. 1968, verheiratet, 2 Kinder

„Frauen orientieren sich viel zu oft an der Meinung anderer. In diesem Kurs finden sie nicht nur eine engere Beziehung zu Gott, sondern auch zu ihrem Wert und inneren Schönheit. Den Weg dahin begleiten zu dürfen, erfüllt mich mit dankbarer Freude.“

Christine Faber

geb. 1967, verheiratet, 4 Kinder

Gott hat mir die Arbeit POWER-LADIES aufs Herz gelegt. Es ist meine Lieblingsbeschäftigung, die Wahrheiten aus dem Wort Gottes weiterzugeben und dabei erleben zu dürfen, wie Frauen verändert werden, in eine innigere Beziehung mit ihrem liebenden Vater kommen und gestärkt ihren Alltag meistern können.“

Hanne Horn

geb. 1965, verheiratet, 4 Kinder

„Da ich durch POWER-LADIES meine Identität gefunden habe, und nun endlich weiß, dass ich von Papa-Gott unendlich und bedingungslos geliebt bin, möchte ich die Inhalte des Kurses an andere Frauen weitergeben.

Ich wünsche mir von Herzen, dass Frauen durch die Inhalte des Kurses erkennen, wie sehr Gott sie liebt und wozu sie durch IHN befähigt sind.“

Katharina Gröhbiel

geb. 1965, verheiratet, 4 Kinder

„Durch die Power-Ladies- Kursinhalte erkannte ich welche Identität ich in Christus habe. Für mich bedeutet das, aus seiner Quelle zu leben und ihm im Wesen ähnlicher zu werden. Als Auswirkung davon fand ich mehr Frieden und Ruhe in meinem ganzen ‚Sein‘. Dies möche ich auch anderen Frauen ermöglichen.“

Pia Marlen Berg

geb. 1994, ledig

„Der POWER-LADIES Kurs hat mir sehr dabei geholfen, meine eigenen Stärken zu erkennen. Die Schätze, die ich dabei bekommen habe, sind wertvoller als Gold und diese möchte ich unbedingt weitergeben.“

Sonja Plapper

geb. 1994, ledig

„Mein Wunsch ist, andere Frauen durch POWER-LADIES in eine tiefere Beziehung zu Jesus zu führen. Nur in Ihm finden wir wirklich Wert, Würde und Wegweisung. Ich kenne keinen kompakteren Bibelkurs, der die klassischen Fragen und Themen von gläubigen Christinnen so nachvollziehbar und alltagspraktisch anspricht.“