Voraussetzung für das Veranstalten eines Kurses ist, dass es eine Leiterin gibt. Diese muss den Kurs jedoch bereits einmal selbst durchlaufen haben.

Wenn es schon eine Gruppe von Frauen vor Ort gibt, die gerne den POWER-LADIES-Kurs machen wollen, aber keine Leiterin darunter ist, besteht die Möglichkeit, eine Referentin aus unserem Referentinnen-Team einzuladen.

Ablauf

Die Referentin kommt für das Wochenende angereist. Die restlichen Einheiten werden von der Referentin als Webinar online durchgeführt, die Teilnehmerinnen kommen dafür in der Regel vor Ort zusammen. Es sollten mindestens 10 Frauen an dem Kurs teilnehmen.

Zeitrahmen

Das Wochenende beginnt an einem Freitag mit dem Abendessen (vorzugsweise um 18.00 Uhr) und endet am Sonntag gegen 15:30 Uhr.

Kosten

– Die Referentin erbringt die Leitung im Ehrenamt, ein Referentenhonorar entfällt.
– Die Gruppe vor Ort übernimmt folgende Kosten für die Referentin:

  • Anreise
  • Übernachtung
  • Verpflegung

Aufgaben der Gruppe vor Ort

– Sie benennt eine Person als Ansprechpartnerin für die Referentin zwecks Absprachen.
– Sie organisiert die Veranstaltung, Räumlichkeiten und die Vor-Ort-Treffen (Wochenende und wöchentliche Treffen).
(Hier sind Tipps rund um die Wahl von und die Kommunikation mit einem Freizeithaus: Tipps für den Kontakt mit der Freizeitstätte)
– Sie kümmert sich um die finanzielle Abwicklung des Wochenendes.
– Sie sorgt für eine ausreichende Anzahl an Teilnehmerinnen.
– Für die wöchentlichen Treffen muss eine gute Internetverbindung und z.B. ein Laptop vor Ort vorhanden sein.

Aufgaben der Referentin

– Sie leitet die Treffen.
– Sie kümmert sich um die Organisation ihrer eigene An- und Abreise.
– Sie besrogt das notwendige Schulungsmaterial.
– Sie organisiert die Einteilung der Zweierschaften.
– Sie kümmert sich um die Organisation des Samstagabends am Wochenende.
– Sie organisiert die technische Abwicklung für die Webinare.

Bei Interesse füllen Sie bitte das u.st. Formular aus.

Wir möchten eine POWER-LADIES-Referentin als Leiterin für unseren Kurs einladen:

Name der Gemeinde / Gruppe

Name der Ansprechpartnerin (Vor- und Zuname)*

E-Mail-Adresse der Ansprechpartnerin*

Telefonnummer der Ansprechpartnerin*

Wo soll der Kurs stattfinden (Adresse mit Straße, PLZ, Ort, Land)*

Wann soll der Kurs bevorzugt starten (Datum od. Monat od. Jahreszeit)*

Wochentag der wöchentlichen Treffen*

Uhrzeit der wöchentlichen Treffen*

Soll der Kurs auf www.power-ladies.org veröffentlicht werden, sodass auch externe Interessierte sich anmelden können?*
Dadurch haben andere Frauen über die Homepage die Möglichkeit, sich für den Kurs anzumelden.
janein

Bemerkungen

Hinweis nach § 33 BDSG: Wir speichern Ihre Adressdaten, um Ihnen aktuelle Informationen zu POWER-LADIES zukommen zu lassen. Ihre Adressdaten werden nicht an Dritte weitergegeben und zu keinen anderen Zwecken genutzt. Bitte informieren Sie uns, wenn Sie hiermit nicht einverstanden sein sollten.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder